Unser Gästebuch

Brunnen - Abendstimmung

Wir freuen uns über Ihren Eintrag in unser Gästebuch.
Für gezielte Hinweise und Kritiken verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Zu Ihrem Eintrag sind Angaben in den gekennzeichneten Feldern (*) notwendig.

Eintrag schreiben

Kommentar von Fitch |

Ich bin heute von meinem Aufenthalt in der Klinik am Haussee zurück und möchte mich auch sofort über meinen Aufenthalt dort äußern. Ich war bereits in den Jahren 2004, 2006, 2009, 2012, 2015 und 2018 in der Klinik am Haussee in Behandlung. Ich kann manche negative Bewertung von Patienten über ihren Klinikaufenthalt nicht nachvollziehen. Es ist kein Hotel, sondern eine Reha-Klinik. Die Parkplätze und das Fernsehen kosten nun mal Geld. Die Klinik am Haussee muss schließlich wirtschaftlich arbeiten. Das Essen war sehr gut und der Speiseplan ausgewogen. Meine Aufenthalte in der Klinik haben immer etwas positives in der Behandlung und Verlauf meiner Erkrankung bewirkt. Ich bin noch arbeitsfähig. Die Therapeut*innen in den verschiedenen Bereichen, die Schwestern und Pfleger auf den Stationen 1b und 2b, das freundliche Personal am Empfang, im kleinen Speisesaal und in der Cafeteria leisten eine erstaunliche Arbeit. Die idyllische Seenlandschaft entschleunigt mich sehr vom hektischen Alltag der Stadt Erfurt. Der nächtliche Blick über den See mit der angestrahlten Kirche war einfach traumhaft. Die Rundfahrt Seeadler-Tour mit Herr B..., die idyllische Landschaft der Laubwälder und die Besuche in der Fischerei und Restaurant As...., waren weitere Höhepunkte meines Aufenthaltes in Feldberg. Ich bin bei meinem Aufenthalt in der Klinik am Haussee wieder vielen angenehmen, netten Menschen begegnet und neune Freundschaften haben sich gebildet. Durch die Schulung (Prävention) der Krankenkassen, war auch leider der Wintergarten und die Terrasse auf der Station 1b nicht nutzbar. Leider haben es die Corona-Maßnahmen erforderlich gemacht, dass kulturelle Angebot in der Klinik komplett einzustellen und die Schwimmer im Therapiebecken zu minimieren. Trotz aller Einschränkungen und personeller Probleme ist mein Fazit über die Klinik am Haussee durchweg positiv.

Mit freundlichen Grüßen

A & F

Kommentar von Detlef Müller |

20.06.2021
Möchte mich auf diesem Wege, nach der Hälfte der Reha Zeit in ihrer Klinik,
recht herzlich für die wunderbare Unterkunft, die von ihnen zu Verfügung gestellten Freizeit
Mittel, der tollen fachlichen ärztlichen Betreuung und Versorgung auf medizinischer und psychischen Bereich bei ihnen
und auch dem kompletten Ärzte Team sowie allen Physiotherapeuten für ihrer überdurchschnittlich tollen Arbeit , Behandlungen und Ratschlägen bedanken .
Diese gilt ebenfalls für das komplette Koch - und Küchen Team sowie allen Service Mitarbeitern mit den ich in Kontakt stehe .
Bitte übermitteln Sie meinen Dank und vollste Zufriedenheit.
Besten Dank verbunden mit einem großen Lob für ihre Führung ihrer Reha Klinik
und weiterhin ein gutes Händchen für ihre Führung, Geschick , Personalauswahl und persönliche Lenkung der Klinik ,
Fühle mich hier sehr gut versorgt und betreut - Dankeschön -

Kommentar von Rhiel Uwe |

Ich war vom 05.05.21 bis 24.05.21 in der Klinik.
Ich wurde in Station 3b Orthopädie. Erst einmal allen Ärzten und Schwestern mein Dank.
Ich wurde gut betreut und mir wurde geholfen.
Die Klinkt liegt wunderbar und es gibt ein gutes Angebot in der Freizeit.
Trotz Corona wurden ich /wir alle gut betreut.
Ein großes Kompliment auch an die Küche und allen die dort Arbeiten, die Betreuung war wirklich gut.
Auch die Therapeuten waren wirklich gut und sind auf jeden eingegangen.
Fazit: Geht dort hin wenn Ihr Hilfe braucht und es euch gut gehen soll.

Kommentar von Andrea |

Ich war 2018 und 2020 in Feldberg
Es ist traumhaft schön ,direkt am See.
Die Ärzte waren sehr kompetent und haben viel Erfahrung mit MS .
Das erste Mal hab ich mich so richtig verstanden gefühlt.
Sobald ich die Möglichkeit habe,komme ich wieder.
Obwohl ich eine lange Anfahrt habe,ist diese Klinik meine erste Wahl!!

Kommentar von Rene Clair |

Meine Reha ging vom 15.7. bis 19.8.20 in der Abteilung Psychosomatik in Verbindung mit der Orthopädie. Die Reha ist ein Erfolg für mich und ich trete optimistisch und gestärkt die Rückreise an. Es hat mir hier gut gefallen. Alles war in Ordnung und die Lage am See hat viel zur Genesung beigetragen. Die Betreuung und die Therapien waren auf mich gut abgestimmt. Ich kann die Klinik empfehlen!

Kommentar von Ulrike Neitzel |

Ich möchte mich nochmals recht herzlich bei allen bedanken, die meinen Aufenthalt in der Klinik vom 11.6.-9.7. begleitet haben. Gerade unter den nicht einfachen Bedingungen durch Corona ist die Arbeit aller hoch einzuschätzen, das gilt für das Personal auf Station genauso wie für die Mitarbeiter des Services und der Haustechnik. Auch wenn in manchen Dingen Luft nach oben ist - das Essen kann nicht immer jedem schmecken und man kann es nicht allen recht machen. Ich habe mich kompetent und umfassend betreut gefühlt, habe Ärzte und Therapeuten sehr engagiert erlebt. Mein besonderer Dank geht an Frau Pitschak für Inspiration und Unterstützung, an Frau Fleischhauer für neue Ideen; danke auch an Frau Röse und Herrn Adam. Nicht zu vergessen sind Chefärztin Frau Dr. Warschkow und Ärztin Frau Grevsmühl. Bleiben Sie alle gesund!

Kommentar von Hans-Jürgen Bartsch |

Aufenthalt: 15.08.19 - 05.09. 19 Station 1a Kardiologie

Ich möchte mich recht herzlich, wenn auch mit Verspätung, bei allen Ärzten, Therapeuten, dem Küchen- und Reinigungspersonal für die angenehme Zeit bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

H.-J.Bartsch aus Cottbus

Kommentar von Sabine Kemnitz |

Ich war vom 14.3. bis 20.3.2020 in der Klinik, musste leider aus psychischen Gründen abbrechen. Aber ich kann jedem nur empfehlen, dort hinzugehen. Tolles Personal und Küche.

Danke für alles!

Sabine Kemnitz

Kommentar von Kurt Löhr |

Liebe Freunde,

vom 31.1.2020 bis 6.3.2020 war ich als neurologischer Patient in Ihrer Klinik.
Ich bin immer noch angetan von Ihrem Engagement bei Ihrer Arbeit. Die Erfolge dieser Reha
im speziellen für mich hätte ich nicht für möglich gehalten. Ich kann wieder normal laufen.
Meine Kondition habe ich enorm ausbauen können. Wichtig für mich ist es, dies zu erhalten und noch auszubauen.
Ein besonderes Lob geht an Ihre Küche. Ihre Mahlzeiten waren sehr abwechslungsreich und sehr geschmackvoll.
Sie leisten einen tollen Dienst mit enormen Einsatz. Herzlichen Glückwunsch.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Besonders herzlichen Dank an Herrn Langenbucher für Ihre Fürsorge.
Ein besonderer Dank an alle Therapeuten für Ihren Einsatz.
Jetzt bin ich fast zwei Wochen wieder zuhause und nichts ist mehr wie es vorher war.
Wir müssen mit aller Disziplin daran arbeiten, wieder in die Spur zu kommen. Wir brauchen viel Geduld.
Diese Reha hat mir sehr viel gegeben. Sie können stolz auf Ihre Einrichtung sein.

Herzlichste Grüße

Ihr
Kurt Löhr

Kommentar von Gerhard Schuenemann |

Liebes Klinikteam,

ich war Kurpatient bei Ihnen vom 30.12.19 bis zum 20.01.20 auf der Station 1b (Kardiologie). Von Beginn bis Ende der Kur war alles ohne kritikwürdiger Vorkommnisse. Frau Doktor (Kardiologie), alle Schwestern der genannten Station und alle Therapeutinnen und Therapeuten waren stets bemüht, den Patienten eine bestmögliche Betreuung zukommen zu lassen. Vielen lieben Dank dafür! Wenn ich nicht so bewusst zur Kur gefahren wäre, dann hätte ich fast meinen können, ich bin im Urlaub. Die Verordnungen und Behandlungen holten mich doch immer auf den Boden der Tatsachen zurück. Obwohl das gesamte Personal dort (Rezeption, Reinigungskräfte, Küche, Verwaltung und Technik) alles getan hat, um den Patienten eine gute Kur zu ermöglichen, möchte ich meinen herzlichsten Dank den Therapeutinnen der Ergometrie und den Therapeuten des MTT und Herzsports widmen. Sie alle haben einen schweren Job, den Sie gut und meinerseits zur vollsten Zufriedenheit erledigen! Danke! Bitte nie entmutigen lassen, auch wenn sich Mancher über Alles und Nichts aufregt. Auch die Küche hat ihren Job bestens gemacht. Einige Patienten scheinen aber diesbezüglich nur allzu gern zu vergessen, dass sie zur Kur sind und nicht im 5 Sterne Hotel oder zuhause!
Ich wünsche Ihnen Allen stets viel Erfolg in Ihrem Job und Ihren Familien viel Glück!

Gerhard Schuenemann