Zimmer

Gemeinsam Gesund - Ihre Reha mit Begleitperson

In der KLINIK AM HAUSSEE sind Begleitpersonen als Unterstützung unserer Patienten der Neurologie, Kardiologie, Orthopädie und Psychosomatik* herzlich willkommen. Die gemeinsame Unterbringung bietet Vorteile für den Rehabilitanden und seine Begleitperson.

*Bei psychosomatischen Patienten ist die Unterbringung der Begleitperson abhängig vom Therapiezweck. Bitte informieren Sie sich vorab über die Aufnahmemöglichkeit.

Faltblatt (PDF)

Zimmer

5 Gründe für Ihre Reha mit Begleitperson

Vertrautheit
Eine neue Umgebung, eine schwierige gesundheitliche Situation – die Gesellschaft einer vertrauten Person erleichtert es, diese Gegebenheiten zu meistern.

Genesung
Die Anwesenheit eines lieben Menschen kann sich gesundheitsfördernd auswirken und die Genesung unterstützen.

Gesundheit im Fokus
Mit unseren besonderen Angeboten für Begleitpersonen, können Sie die Reha Ihres Partners als Auszeit für die eigene Gesundheit nutzen.

Zeit zu zweit
Genießen Sie gemeinsam Zeit fernab des Alltags und stärken Sie Ihre Beziehung. Das Freizeit- und Erholungsangebot der Klinik ist vielseitig und lädt zu gemeinsamen Aktivitäten und zur Erholung ein.

Rehabilitationserfolg
Unsere Erfahrung zeigt, dass die Einbindung der Begleitperson in den Rehabilitationsprozess entscheidend zum nachhaltigen Erfolg der Maßnahme beiträgt. Neu erlernte Verhaltensweisen können noch effektiver zu Hause angewendet werden und sichern somit den Therapieerfolg und die weitere Genesung in der Häuslichkeit.

Therapie- und Schwimmbecken

Weitere Inklusivleistungen für Begleitpersonen

(unabhängig vom gebuchten Programm):

  • Möglichkeit zur Teilnahme an Aufnahme- und Abschlussgespräch sowie Visiten des Partners (nur mit dessen Einwilligung)
  • Teilnahme an klinikinternem Veranstaltungsprogramm (Hauskino, Tanzabende, usw.)
  • kostenfreie Nutzung Schwimmbad, Sauna, Solarium, Ergometer und Sporthalle (zu den jeweiligen Öffnungszeiten)
  • 50 % Ermäßigung auf Parkplatz und TV-Nutzung
  • freies WLAN von 17–22 Uhr
  • Ausleihe von Nordic-Walking-Stöcken oder anderen Sport- und Freizeitgeräten
  • Teilnahme an Gesundheitsvorträgen und Wassertreten