Organigramm

Unser Anspruch:
Höchste Qualität für Ihre Reha

Bei der Gesundheit so wenige Kompromisse wie möglich gehen zu müssen – Das ist nicht nur Ihr Anspruch, sondern auch unserer.

Ein Mindestmaß an Qualität ist in der Rehabilitation notwendig und vom Gesetzgeber in mehreren Qualitätssicherungsverfahren verbindlich festgeschrieben. Wir möchten unseren Gästen und Patienten allerdings auch aus eigenem Antrieb beweisen, dass wir große Anstrengungen unternehmen, um Ihren Klinikaufenthalt so wirkungsvoll, angenehm und nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Daher lassen wir unsere Qualität seit 2002 von unabhängigen Stellen freiwillig zertifizieren. Dass wir in der Klinik am Haussee höchsten Wert auf Ihr Wohlbefinden legen, belegen unsere zahlreichen Auszeichnungen und Zertifikate.

Qualitätsberichte

Organigramm

In unseren Qualitätsberichten reflektieren wir die Zufriedenheit unserer Patienten mit ihrem Aufenthalt. Dabei werden mithilfe eines Fragebogens die Leistungen bzgl. Unterkunft, Verpflegung, Therapien und vieler weiterer Kriterien bewertet. Verschiedene Parameter der Ergebnismessung (Erfolg, Diagnosen, Therapieanzahl etc.) werden zudem erhoben. Ein Überblick gibt Auskunft über durchgeführte Projekte und Maßnahmen. Alle Ergebnisse können Sie hier entnehmen:

Qualitätsberichte 2019
Qualitätsberichte 2018
Qualitätsberichte 2017

Qualitätsauszeichnungen

Focus Siegel Top-Rehaklinik Neurologie 2021
Focus Siegel Top-Rehaklinik Neurologie 2018

Focus Siegel Top-Rehaklinik Neurologie 2021

Das unabhängige Marktforschungsunternehmen Munich Inquire Media hat im Auftrag von "Focus-Gesundheit" Deutschlands Rehakliniken bewertet. Es wurden Qualität in Medizin und Pflege, Repuation und Leistungsspektrum systematisch bewertet. Im Ergebnis sind wir unter den Top-Rehakliniken für den Bereich Neurologie und damit in der "Focus-Rehaklinik-Liste 2021" zu finden. Für weitere Informationen zum Focus-Siegel nutzen Sie den folgenden Link:

https://focus-arztsuche.de/ueber-uns/siegel/top-rehaklinik

QS-Reha
QS-Reha

QS-Reha

Die Fachklinik Feldberg GmbH nahm 2005/2006 (freiwillig mit allen Fachabteilungen) und seit dem Neustart 2012 mit der Neurologische Abteilung wieder am Qualitätssicherungsverfahren des Spitzenverbands der Krankenkassen QS-Reha ® teil. Alle drei Jahre erfolgt eine Patienten-Befragung vor Ort und einige Wochen nach Abreise postalisch. Zudem werden medizinische Daten erfasst und an ein Institut übermittelt. Auf Grundlage dieser Daten erhalten die Kliniken einen vergleichenden Bericht. Die Neurologie verzeichnete bei den letzten beiden Durchläufen jeweils sehr gute Ergebnisse in der Struktur- und Prozessqualität (z. B. Ausstattung, Nachsorge) und gleichwertige Ergebnisse im Bereich Patientenzufriedenheit (z. B. Behandlungen, Betreuung) sowie Ergebnisqualität (z. B. Schmerzen, Befinden) im Vergleich mit anderen neurologischen Rehabilita­tions­kliniken.

Station Ernährung
Deutsche Parkinson Vereinigung e. V. (DPV)

Station Ernährung
Eine Menülinie in unserer Klinik wurde von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) mit der "Station Ernährung Zertifizierung" ausgezeichnet. Mit dieser wird sichergestellt, dass die Verpflegung im Haus nach den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft zusammengestellt wird. Insgesamt werden für den Gültigkeitszeitraum von drei Jahren die Qualitätsbereiche Lebensmittel, Speisenplanung und -herstellung sowie Lebenswelt überprüft.

Auszeichnung GBS
Auszeichnung GBS

Auszeichnung GBS
Als erste deutsche Rehabilitationsklinik wurden wir durch die Mitglieder der bundesweiten GBS-Selbsthilfegruppe 
für jahrelange überdurchschnittliche Erfolge bei der Behandlung der Guillain-Barré-Syndrom-Erkrankung ausgezeichnet. Vorrangiges Ziel ist die Optimierung der Behandlung von der Diagnosestellung über die Akutbe­handlung, die stationäre rehabilitative Behandlung bis hin zur ambulanten Weiterbehandlung.

MS-Zentrum
Anerkanntes MS-Zentrum

MS-Zentrum

Im Jahr 2008 erhielten wir den Titel "Anerkanntes MS-Zentrum" nach den Richtlinien der Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V. (DMSG).

Unsere Patienten werden durch erfahrene ärztliche und pflegerische Fachkräfte betreut und in spezielle MS-Gruppen bzw. -Therapien integriert. Die MS-Forschung wird durch die Lieferung von Behandlungsdaten unterstützt. Es werden spezielle therapeutische Verfahren, wie Logopädie, Bobath, Ernährungsberatung und kognitives Training angeboten. Untersuchungsmöglichkeiten gemäß der aktuellen medizinischen Leitlinien, wie evozierte Potenziale, EMG, EEG und EDSS gehören zum Repertoire.

Parkinson-Spezialklinik
Deutsche Parkinson Vereinigung e. V. (DPV)

Parkinson-Spezialklinik
2006 wurden wir als eine von nur wenigen Einrichtungen durch die Deutsche Parkinson Vereinigung e. V. (DPV)
und Deutsche Parkinson-Gesellschaft (DPG) ausgezeichnet. Bis heute stehen die Experten unseres Hauses in
engem Kontakt mit den Fachgesellschaften und Selbsthilfegruppen, führen Veranstaltungen in der Klinik durch
und beteiligen sich an Tagungen und Foren. Hervorzuheben sind die LSVT- und BIG®-Therapie, Diagnostik (z. B. PANDA-Test, Motorische Leistungsserie), medikamentöse Einstellung, Pumpentherapie und Anpassung der tiefen Hirnstimulation durch erfahrene Fachärzte.

Leitbilder

Klinik

Unsere Leitbilder wurden 2017 von den Mitarbeitern der Klinik und der Klinikleitung neu konzipiert. Sie tragen das Selbstverständnis sowie die moralische und gesellschaftliche Perspektive des Hauses. Im Bereich der Pflege finden sich darin das Pflegekonzept und das Pflegeverständnis.

Klinikleitbild

Pflegeleitbild