Neurologie

Kompetenz dank hoher Spezialisierung!

Neurologische Erkrankungen wie beispielsweise Parkinson, Multiple Sklerose, Schlaganfall oder Schädelhirntrauma werden im neurologischen Fachbereich behandelt. Fühlen Sie sich in unseren Therapien und Behandlungen aufgehoben – die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft e.V. zeichnete die Klinik 2008 und aktuell 2017 als eines von mittlerweile 19 anerkannten MS-Rehabilitationszentren in Deuschland aus. Mit der Deutschen Parkinsonvereinigung stehen wir als Parkinson Spezialklinik in enger Kooperation. Speziell geschultes fachärztliches, therapeutisches und auch pflegerisches Personal wird Sie durch Ihre Behandlung begleiten. Die Neurologie ist die größte Fachabteilung unserer Klinik.

Diagnose

Diagnose

In unserem neurologischen Ressort werden Sie an Ihrem ersten Tag bei uns zunächst gründlich ärztlich untersucht. Diese Aufnahmeuntersuchung dient vor allem der Erstellung Ihres individuellen, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Behandlungsplans. Wir überprüfen ebenfalls Ihre Behandlung mit Medikamenten und passen diese bei Bedarf an.

Die nachfolgenden Krankheitsbilder werden bei uns in der neurologischen Fachabteilung behandelt.

  • Zerebelläre Erkrankungen (z. B. zerebrovaskuläre Erkrankungen, Zustand nach Schlaganfall und Zustand nach Hirnblutung)
  • Neuroimmunologische Erkrankungen (z. B. Multiple Sklerose [MS], Guillain-Barré-Syndrom [GBS], Chronische Polyneuritis [CIDP], Myositis und Myasthenia gravis)
  • Metabolische, neurogenetische und neuromuskuläre Erkrankungen (z. B. Polyneuropathie und Myopathie)
  • Chronische Schmerzsyndrome (z. B. Migräne, andere Kopfschmerzsyndrome medikamentinduzierter Kopfschmerz, Rückenschmerzen, Postdiskotomie-Syndrom und chronische Dorsalgien)
  • Weitere (z. B. Zustand nach Hirntumoroperation und Zustand nach Schädelhirntrauma)

Meine Behandlung

Ihre Behandlung

Allgemeines

Unsere Therapien sollen Ihre Beeinträchtigungen lindern – vor allem sollen Sie Ihnen ein selbstbestimmtes Leben und eine aktive Teilhabe am Alltag ermöglichen. Wir möchten Ihnen zu mehr Lebensqualität und Lebensfreude verhelfen! Unsere Therapien richten sich konsequent nach den Teilhabegrundsätzen aus dem Sozialgesetzbuch.

In der Neurologie punkten wir mit hoher Spezialisierung auf die oben genannten Krankheitsbilder und die damit verbundenen Behandlungen. Dafür nehmen wir uns viel Zeit.

Ihre Behandlung

Der Aufenthalt

Alle Einzelheiten, die Sie zu Ihrer Rehabilitation wissen müssen, erfahren Sie unter diesen Seiten:

Vorbereitung Therapie Nachbereitung

Wohlfühlaspekte

Zimmer

In der Klinik am Haussee darf Ihrer Rehabilitation nichts im Wege stehen. Dass Sie sich bei uns wohlfühlen, ist integraler Bestandteil einer gelungenen Behandlung. Aus diesem Grund ist Ihr Zimmer großzügig eingerichet – weil Sie nach einem anstrengenden Tag einen komfortablen Rückzugsort benötigen.

Neben Einzelzimmern treffen Sie in unserem Hause auf aparte Doppelzimmer. In jedem dieser Zimmer ist ein modernes Bad zu finden. Auch Telefon und Fernseher gehören zur Grundausstattung.

Freizeit

Sauna und Solarium laden zur Entspannung ein, während Sie auf unserem Gelände jederzeit die Kneippanlagen benutzen können. Sowohl eine Schwimm- als auch eine Sporthalle sind gut ausgestattet. Abends kommt mit Hauskino, X-Box und Billardtisch ebenfalls keine Langeweile auf.

In der Cafeteria genießen Sie Kaffee und Kuchen – wenn das Wetter es zulässt, ist die Seeterrasse im Kurpark geöffnet, die einen wunderschönen Seeblick auf den Ort eröffnet. Lassen Sie sich Feldberg und seine Umgebung nicht entgehen! Zur Erkundung der einzigartigen Natur verleihen wir Boote, (Elektro-)Fahrräder und Nordic-Walking-Stöcke.

Ernährung

Besonders ans Herz legen wollen wir Ihnen eine gesunde Ernährung. Dieser wird bei der Erreichung eines höheren Wohlbefindensoft häufig eine Schlüsselrolle zugesprochen. Das Catering für unsere Gäste und Patienten stellen wir sorgfältig zusammen und haben dafür das RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen erhalten. Hauptaugenmerke bei der Verpflegung legen wir auf die Minimierung fett- und salzhaltiger Speisen bzw. richten sich nach den aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM).

Frühstück und Abendbrot werden als Buffet dargereicht, zur Mittagszeit wählen Sie zwischen drei unterschiedlichen Gerichten.

Ihr Facharzt und Personal

Chefarzt

Die neurologische Fachabteilung sowie die ärztliche Leitung der Klinik obliegen PD Dr. med. Jürgen Andrich. Er ist Facharzt für Neurologie und hat sich in den Bereichen Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, GBS und Restless Legs Syndrom spezialisiert.

Kontakt

Sekretariat Neurologie: Frau Miriam Schwoon
Tel: 039831 52 423
Fax: 039831 52 596
Mail:

Pflege

Unser Pflegepersonal übernimmt Ihre pflegerische Betreuung in allen Ressorts. Über 50 erfahrene Mitarbeiter im Pflegedienst sind rund um die Uhr für Sie da. Der Großteil unserer Mitarbeiter sind examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen. Tatkräftige Unterstützung erhalten wir durch Krankenpflegehelfer/innen und Pflegehelfer/innen. Auch das Pflegeteam hat sich ein Leitbild gegeben, das Sie hier einsehen können:

Rad der Pflege

Mehr