Unser Pflegeverständnis

Pflege

Unser Pflegeverständnis orientiert sich an den Lebensbedürfnissen des betroffenen Menschen. Unser Ziel ist es, ein höchstmögliches Maß an Unabhängigkeit und Selbstbestimmung für und mit unseren Patienten zu verwirklichen. Unser Pflegeteam begrüßt Sie auf Station und nimmt Sie pflegerisch auf, begleitet Sie durch die gesamte Rehabilitation und bereitet mit Ihnen – wenn nötig – die Nachsorge vor. Wir sind examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/Innen, Krankenpflegehelfer/-innen und Pflegehelfer/-innen. Wir verstehen Sie als selbstverantwortlichen Partner. Wir unterstützen Sie bei der Verbesserung bzw. Erhaltung Ihrer Lebensqualität, und Wiedereingliederung in die soziale und/oder berufliche Rolle. [Text gekürzt]

Wir sind spezialisiert in den Bereichen:

  • Stomaberatung und -versorgung
  • Inkontinenzberatung und -versorgung
  • Unterstützung und Beratung bei Schmerztherapie
  • Professionelles Wundmanagement
  • Beratung und Schulung bei
    Diabetes mellitus
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson
  • Ernährungsmanagement
  • Assistenz bei ärztlicher Diagnostik im pflegerischen Bereich

Unser Pflegeleitbild

Rad der Pflege

Menschenbild

„Ein möglichst hohes Maß an Selbstständigkeit und Wohlbefinden für unsere Patienten“ ist das Ziel unserer ganzheitlichen Pflege. Ganzheitlichkeit bedeutet für uns, dass Sie als eine Einheit von Körper, Geist und Seele wahrgenommen werden. Mit Ihren individuellen Bedürfnissen stehen Sie im Mittelpunkt unseres pflegerischen Handelns. Der Respekt vor der Würde des Menschen, ungeachtet seiner Nationalität, Religion, des Alters, Geschlechts, Sexualität und sozialer Stellung ist für uns selbstverständlich. Unser Pflegeleitbild stellt einen verbindlichen Rahmen für alle Bereiche der Pflege dar und trägt somit zur Qualitätssicherung und zur Achtung unseres Berufes bei.

Rad der Pflege

Pflegeverständnis

In der umfassenden Pflege und Betreuung beziehen wir Ihr soziales Umfeld und Ihre Lebensgewohnheiten mit ein und orientieren uns an den individuellen Bedürfnissen jedes Einzelnen. Wir planen die jeweils individuelle, ganzheitliche Pflege mit Ihnen zusammen und legen gemeinsam Pflegeziele fest. Unser pflegerisches Ziel ist, für Sie eine weitgehende Selbständigkeit und Unabhängigkeit wieder zu erlangen. Dabei nutzen wir Ihre vorhandenen Fähigkeiten und Ressourcen. Wir helfen Ihnen, sich mit Ihrer Erkrankung auseinander zu setzen und zu erkennen, dass man auch mit Handicaps das Leben genießen kann.

Rad der Pflege

Zusammenarbeit

heißt für uns:

Fachübergreifende pflegerische und medizinische Betreuung.

Alle Berufsgruppen sind bei ihrer Betreuung gleichberechtigt integriert. Unser Ziel ist eine gute Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Stationen, Ärzten und den Therapeuten. Regelmäßige Besprechungen im Team haben daher einen hohen Stellenwert und gewährleisten einen direkten Informationsfluss zum Wohle unserer Patienten.

Wir gehen respektvoll, offen, verständnisvoll und kollegial miteinander um. Wir motivieren uns durch Lob und gegenseitige Anerkennung. 

Rad der Pflege

Kommunikation

Ein einfühlender Umgang mit unseren Patienten und Gästen und kontinuierliche Information schafft eine Vertrauensbasis.

Der Informationsaustausch zwischen den Pflegekräftenin Dienstgesprächen ist Voraussetzung um eine optimale Versorgung zu erreichen.

Wir beraten und begleiten Sie bei Krankheit und Behinderung und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Mitarbeiter der Sozialberatung unserer Klinik helfen Ihnen bei sozialrechtlichen Fragen gern weiter.

Rad der Pflege

Qualität

Die Qualität der Pflege wird durch die Entwicklung von Qualitätskriterien und deren Überprüfung sichergestellt. Grundlage für unser pflegerisches Handeln bilden unser Leitbild und unsere Pflegestandards.

Um eine hohe Qualität zu erreichen, werden die beruflichen Kompetenzen unserer Mitarbeiter durch interne und externe Weiterbildung  unter Einbeziehung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse geschult.

Rad der Pflege

Fort- und Weiterbildung

Kontinuierliche Weiterbildungen aller Mitarbeiter. In unserem Hause sind speziell qualifizierte Mitarbeiter in den Bereichen Wund- versorgung, Diabetes mellitus, Schmerz- und Ernährungsmanagement tätig, welche eine bestmögliche Versorgung unserer Patienten gewährleisten und über fundiertes Fachwissen verfügen. Besonders geschulte Mitarbeiter verfügen über umfassende Kenntnisse auf den Gebieten Multiple Sklerose und Parkinson. Unsere Hygienefachkraft übernimmt im Rahmen eines professionellen Hygiemenemanagement wichtige Aufgaben im Haus und spielt eine zentrale Rolle bei der Gesundheitsvorsorge. Innerhalb der Klinik ist den Mitarbeitern der Zugriff auf Fachliteratur und Internet zur Weiterbildung ermöglicht.

Rad der Pflege

Pflegeleitung

heißt für uns:

Verantwortung übernehmen. In unserer Einrichtung wird ein kommunikativer und mitarbeiterorientierter Führungsstil praktiziert. Die Mitarbeiter sind dazu ange­hal­ten, sich aktiv in die Weiterentwicklung der Pflege einzubringen. Wichtige Ent­scheidungen werden im Team besprochen und diskutiert.

Rad der Pflege

Neue Mitarbeiter einarbeiten

Durch ein Einarbeitungskonzept werden neue Mitarbeiterunterstützt sich in unserer Klinikorganisation einzufinden. Alle wichtigen Informationen zu unserer Klinik sind übersichtlich zusammengefasst. Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter wird somit strukturiert und erleichtert.  

Rad der Pflege

Wirtschaftlichkeit

heißt für uns:

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Arbeitsmaterialen und Ressourcen. Mit den zur Verfügung gestellten Mitteln erfolgt ein sorgfältiger Umgang. Wir gehen mit unserem Arbeitsplatz und dessen Umfeld umsichtig um und gestalten Arbeits­abläufe effektiv.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Drittanbieter (Inhalte Opt-In)

Bitte bestätigen Sie die Anzeige Inhalte Dritter (z.B. Karten oder Videos) Diese werden nur dargestellt bei Betätigung des Schiebereglers.