Orthopädie

Orthopädie

Freiheit ist Bewegung!

Wirbelsäulenerkrankungen, Rheuma, Osteoporose oder ein Gelenkersatz: Diese Behandlungsschwerpunkte verfolgen wir in der orthopädischen Fachabteilung. Um Bewegungsabläufe neu zu lernen oder einer Chronifizierung der Erkrankung vorzubeugen, erstellen wir Ihnen einen individuellen Behandlungsplan, der aus unserem breitgefächerten Angebot an modernen Therapien wie MTT oder Physiotherapie schöpft. Aber auch traditionsreiche Behandlungsmethoden wie das Kneippsche Wassertreten haben hier ihren Platz.

Diagnose

Diagnose

An Ihrem ersten Tag bei uns – dem Aufnahmetag – werden wir zunächst eine ärztliche Aufnahmeuntersuchung durchführen, damit wir Ihren Behandlungsplan individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.

Die nachfolgenden Krankheitsbilder werden bei uns in der orthopädischen Fachabteilung behandelt.

  • Wirbelsäulenerkrankungen (Bandscheibendegeneration, Instabilität der Wirbelsäule, Facettensyndrom [Arthrose der Wirbelgelenke], Zustand nach Wirbelsäulen-Operation, Postnukleotomiesyndrom, Fehlstatik [Skoliose] und Muskelschwäche)
  • Zustand nach Implantation einer Endoprothese (z. B. Hüft, Knie, Schulter, Ellenbogen, OSG und Komplikationen nach Gelenkersatz-OP)
  • Zustand nach Osteosynthesen und Osteotomien der langen Röhrenknochen, Weichteile und Gelenke
  • Zustand nach Unfällen, Frakturen, Sehnen-, Bandverletzungen und degenerative Erkrankungen der Knochen an Arm, Bein und Gelenken
  • Erkrankungen des Knochenstoffwechsels (z. B. Osteoporose und Osteomalazie)
  • Fibromyalgie (Schmerzen des Bewegungsapparates)
  • Zustand nach Amputation der oberen und unteren Extremität inkl. Prothesenversorgung, Prothesen- und Gangschulung
  • Zustand nach Operation bei gutartigen und bösartigen Tumoren am Bewegungsapparat

Meine Behandlung

Ihre Behandlung

Allgemeines

Ziel Ihrer Behandlung bei uns ist die Verbesserung bzw. Wiederherstellung Ihrer Beweglichkeit sowie die Linderung Ihrer Schmerzen. Ihre Behandlung fußt dabei auf die Stärkung von Muskulatur und Halteapparat. Unbedingt wollen wir einer Chronifizierung Ihrer Erkrankung vorbeugen.

Außerdem ermöglichen wir eine interdisziplinäre kardiologisch-orthopädische Behandlung (wie beispielsweise bei Adipositas oder Schmerzchronifizierung).

Ihre Behandlung

Der Aufenthalt

Alle Einzelheiten, die Sie zu Ihrer Rehabilitation wissen müssen, erfahren Sie unter diesen Seiten:

Vorbereitung Therapie Nachbereitung

Wohlfühlaspekte

Zimmer

In der Klinik am Haussee darf Ihrer Rehabilitation nichts im Wege stehen. Dass Sie sich bei uns wohlfühlen, ist integraler Bestandteil einer gelungenen Behandlung. Aus diesem Grund ist Ihr Zimmer großzügig eingerichet – weil Sie nach einem anstrengenden Tag einen komfortablen Rückzugsort benötigen.

Neben Einzelzimmern treffen Sie in unserem Hause auf aparte Doppelzimmer. In jedem dieser Zimmer ist ein modernes Bad zu finden. Auch Telefon und Fernseher gehören zur Grundausstattung.

Freizeit

Sauna und Solarium laden zur Entspannung ein, während Sie auf unserem Gelände jederzeit die Kneippanlagen benutzen können. Sowohl eine Schwimm- als auch eine Sporthalle sind gut ausgestattet. Abends kommt mit Hauskino, X-Box und Billardtisch ebenfalls keine Langeweile auf.

In der Cafeteria genießen Sie Kaffee und Kuchen – wenn das Wetter es zulässt, ist die Seeterrasse im Kurpark geöffnet, die einen wunderschönen Seeblick auf den Ort eröffnet. Lassen Sie sich Feldberg und seine Umgebung nicht entgehen! Zur Erkundung der einzigartigen Natur verleihen wir Boote, (Elektro-)Fahrräder und Nordic-Walking-Stöcke.

Ernährung

Besonders ans Herz legen wollen wir Ihnen eine gesunde Ernährung. Dieser wird bei der Erreichung eines höheren Wohlbefindensoft häufig eine Schlüsselrolle zugesprochen. Das Catering für unsere Gäste und Patienten stellen wir sorgfältig zusammen und haben dafür das RAL-Gütezeichen Kompetenz richtig Essen erhalten. Hauptaugenmerke bei der Verpflegung legen wir auf die Minimierung fett- und salzhaltiger Speisen bzw. richten sich nach den aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM).

Frühstück und Abendbrot werden als Buffet dargereicht, zur Mittagszeit wählen Sie zwischen drei unterschiedlichen Gerichten.

Ihr Facharzt und Personal

Chefärztin

Die orthopädische Fachabteilung wird von Frau Dr. Ricarda Warschkow geleitet. Sie ist Fachärztin für Orthopädie sowie für Physikalische Medizin und Rehabilitation. Weiterhin verfügt Frau Dr. Warschkow über die Zusatzbezeichnung Chirotherapie und Sozialmedizin.

Kontakt

Sekretariat Orthopädie: Frau Anke Bruns
Tel: 039831 52 420 | Fax: 039831 52 596
E-Mail:

Pflege

Unser Pflegepersonal übernimmt Ihre pflegerische Betreuung in allen Ressorts. Über 50 erfahrene Mitarbeiter im Pflegedienst sind rund um die Uhr für Sie da. Der Großteil unserer Mitarbeiter sind examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen. Tatkräftige Unterstützung erhalten wir durch Krankenpflegehelfer/innen und Pflegehelfer/innen. Auch das Pflegeteam hat sich ein Leitbild gegeben, das Sie hier einsehen können:

Rad der Pflege

Mehr